Schritt3: Ausführung

In diesem Schritt können Sie die Show im wahrsten Sinne des Wortes genießen.

Sie werden erleben, wie unsere ausgezeichneten, freundlichen und verantwortungsbewussten Montageteams Ihr Produkt, sei es eine Halle, eine Stahlkonstruktion, eine Anlage, einen Behälter oder jedwede Schlosserarbeiten nicht nur schnell, sondern auch sicher und sauber montieren.

Auch hier gehört modernes Gerät und professionelle Arbeit genauso zum täglichen Geschäft, wie der Arbeitsschutz und der Bestandsschutz.

Sie werden verschiedene Montagetrupps beaobachten, die unterschiedliche Arbeiten tätigen.

Am Beispiel einer mittelgroßen Halle würde die Montage wie folgt aussehen:

Als erstes wird die Stahlkonstruktion mit Kran und Hebebühnen montiert. Dazu werden erst die Fundamente bzw. die Bodenplatte auf Genauigkeit überprüft und anschließend die Achsen vermessen. Diese dienen dazu, die Verankerung präzise anzureißen, zu bohren und die Ankerbolzen zu setzen.

Nach erfolgter Reinigung der Fläche werden die Hallenrahmen auf den Boden in liegender Position zusammengebaut und mit dem Kran hochgehoben und zugleich aufgerichtet. Dabei beobachten Sie, wie Ihre Halle an Form und Gestalt immer mehr zunimmt.

Ist das Gerüst aufgebaut und ausgerichtet, kommt eine andere Montagekolonne, die auf Dacheindeckungen und Wandverkleidungen spezialisiert ist. Die Elemente werden mit dem Kran angehoben und anschließend fachgerecht und zügig verlegt.

Simultan werden Fenster, Türen und Tore wieder von anderen Montagetrupps montiert. Die Verwahrungen bilden den krönenden Abschluß und ehe Sie sich versehen, steht Ihre Halle dem Umfang entsprechend in kurzer Zeit.

So oder ähnlich wird Ihr Projekt zur Ausführung kommen.

Sollten Sie dann einen Änderungswunsch haben oder fällt Ihnen sonst irgend etwas auf bei unserer gemeinsamen Abnahme und Präsentation Ihres Projektes, können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Auch dann helfen wir Ihnen gerne weiter.